11. Dezember 2019
Nirgendwo in der Schweiz wird das Samichlaus-Brauchtum so intensiv gelebt wie im Obwaldner Bergdorf Lungern.

06. Dezember 2019
Seit seiner Kindheit ist Bernhard Betschart eng mit dem Juuzen verbunden. Er singt traditionelle Muotataler Jüüzli mit der Gruppe «Natur pur».

20. November 2019
Von 1919 bis 1925 wurde die sumpfige Reussebene durch den Bau eines riesigen Leitungsnetzes unterirdisch entwässert.

30. Oktober 2019
Als «Fundament für ein gutes Leben», als «Basis für alles» – so wurde der Stellenwert von Kultur an der Jahresfachtagung der CIPRA am 25./26. Oktober in Altdorf bezeichnet.

24. Oktober 2019
Ruedi Gisler-Pfrunder jagt historische Fotografien in Archiven, an Börsen und weltweit im Internet.

07. Oktober 2019
Einst wurde auf der Göscheneralp viel gesungen. In der Familie, in der Gaststube oder an der Chilbi. Marlène Mattli und Marianne Loretz-Mattli lassen diese Tradition wieder aufleben.

19. September 2019
Im Kanton Uri sind so viele Bäume beschädigt wie seit vielen Jahren nicht mehr. Die Folgen des Hitzesommer 2018, der Winterstürme und vor allem Borkenkäfer machen den Wäldern schwer zu schaffen.

23. August 2019
Auf vielen Urner Alpen bewirtschaften weniger Betriebe grössere Alpflächen. Diese Alpweiden werden neu unterteilt. Die Korporation Uri gibt dazu Alpkonzepte in Auftrag.

19. August 2019
Die Älplerfamilie Zurfluh-Herger hat, nach 20-jährigem Unterbruch, die legendäre Gitschitalerchilbi der Geschwister Imhof wieder aufleben lassen.

09. August 2019
Pietro, Michele, Felice, Federico – Namen von Schäfern aus Bergamo. Sie haben im Urserntal eine lange Geschichte.

Mehr anzeigen