LESUNGEN

AMSTÄG! LITERATUR UND MUSIK

Leonor Gnos
Claudia Muff
Sonntag, 5. Mai 2019, 17 Uhr
Hotel Stern & Post, Amsteg

 

Am Sonntag, 5. Mai 2019, 17 Uhr beginnt in Amsteg im Hotel Stern & Post die Literaturreihe «Amstäg! Literatur und Musik». Drei Mal wird dieser Anlass 2019 stattfinden – der Eintritt ist frei.


Den Anfang machen Leonor Gnos und Claudia Muff.

Die Schriftstellerin Leonor Gnos ist in Amsteg geboren, lebt heute in Marseille. Sie liebt die Weite des Meers und bleibt doch verbunden mit dem Ort ihrer Kindheit. Sie sehnt sich nach der Reuss, nach dem Föhn oder steigt in Gedanken auf den Bristenstock. Leonor Gnos schreibt in einer überaus zarten Sprache, die ab und zu auch einen Wider­haken aufweist, der uns weckt und zum Denken herausfordert.

 

Claudia Muff hat ihren eigenen, unverwechselbaren Stil gefunden. «Passion d‘ accordéon», so hiess eine der ersten CDs

der Luzerner Akkordeonistin. Ihre Musik zeugt von der leidenschaftlichen Liebe zu diesem Instrument. Mit ihrer virtuosen Technik und ihrem gefühls­betonten Spiel interpretiert sie Eigenkompositionen sowie Volksmusik aus verschiedenen Ländern. Kleszmer, Valses Musettes, Tango, stehen ebenso auf dem Programm wie traditionelle Tänze.

 

Moderiert wird der Anlass von Hanspeter Müller-Drossaart, organisiert von Christof Hirtler (bildfluss-Verlag, Altdorf) in Zusammen­arbeit mit der Gemeinde Silenen und dem Hotel Stern & Post. Literatur und Musik erhalten einen eigenen Ort im

Kanton Uri.