17. November 2018
Seit Monaten hat es in der Schweiz kaum mehr geregnet. Dies zeigt sich auch am niederen Wasserstand der Reuss bei Attinghausen UR.

15. November 2018
Am Furkapass befindet sich das stillgelegte Artilleriewerk Fuchsegg. Was liegt dahinter verborgen?

13. November 2018
Das Rütlischiessen, die Mischung aus Wettkampf, Brauchtum und Volksfest, ist für die 1152 Rütli-Schützen der Höhepunkt des Schützenjahres. Alljährlich lockt der Anlass um 2000 Zuschauerinnen und Zuschauer aufs Rütli.

11. November 2018
«Ein ‹exaktes› Vaterunser hilft immer», sagt der Heiler Josef Stadler aus Bürglen. Gebete einfach herunterleiern, das nütze nichts. «Man darf auf den Alpen keine schlechten Sachen machen.»

30. Oktober 2018
Nach dem plötzlichen Wintereinbruch fiel in den Höhenlagen bereits über einen Meter Schnee. Die Gefahr von Lawinenabgängen steigt.

24. Oktober 2018
In Stans wird jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober die Älperchilbi gefeiert. Wilde, archetypische Naturgestalten sorgen für Unsinn und Chaos.

18. Oktober 2018
Im Sommer 1948 versetzte ein Brand im Munitionsdepot von Göschenen die Bevölkerung in Panik. Die Explosionskatastrophe in einem Munitionslager in Mitholz im Dezember 1947 war noch allgegenwärtig.

09. Oktober 2018
Eine Muttergottes, ein Denkmal, eine Wettertanne und einige vergessene Köhlerplätze. Ein unscheinbarer Ort in Seedorf birgt zahlreiche Geheimnisse.

08. Oktober 2018
Gustav Zurfluh und sein Sohn Armin erzählen von der Original Braunvieh-Zucht und bieten Einblicke in ihren Tag an der Grossviehschau.

02. Oktober 2018
Seit dem Mittelalter ist das Kloster Einsiedeln mit seiner «Schwarzen Madonna» einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Europas. Und Mönche züchten seit über 1000 Jahren die berühmten Einsiedler Pferde.

Mehr anzeigen